Interreg ornament
ConnReg AT-HU
institution
Interreg ornament

die zweite rollende Bildungsakademie

06-04-2017

Die zweite rollende Bildungsakademie wurde am 06. April 2017 in Sopron in der Organisierung der Nyugat-Pannon Nonprofit Ltd, als Leadpartner organisiert, mit der Mitarbeit der Projektpartner RMB és NÖ. Reginonal.GmBH.

Der Vormittag begann mit der Vorstellung Dr. Viktor Oroszi, er präsentiert die Donau Region Strategie - Donau Transdanube Programms, sowie über die Integration in den Rahmen der grenzüberschreitenden Kooperation und heimische Operative Programme vorgestellt zu hat.
Der nächste Vortragende war Béla Hegyesi (Ministerium für nationale Wirtschaft; Ansprechpartner in CENTRAL EUROPE, DUNA und INTERREG EUROPE), das Donau Operativen Programm zu präsentiert. Nachfolgende die Vorstellung der praktische Projektion, Delinke Bejczy und Máté Deák (Nyugat-Pannon Nonprofit Ltd) präsentierten die durchführende Projekt Transdanube, bzw. nächstes Projekt Transdanube Pearls im Rahmen Donau Operative Programm. Sie demonstrierten, dass aus der Tätigkeiten eines  transnationalen Projektes ein bilateraler Grenzbereich wie kann profitieren.
Die Vorstellung Nationale LEADER präsentiert grenzüberschreitende Kooperationsmöglichkeiten. DI Wolfgang Jakubec (Agrar Markt Austria) informierte die Teilnehmerinnen über die Berichtigungsbedingungen, Auswahlkriterium, Projekte im Prozess – aus österreichischen Aspekt. Die nationale Kooperation LEADER wurde durch guten Beispiele aus ungarischen Seite vorgestellt, sowie die österreichischen und ungarischen Experten präsentierten die Projekte im Prozess oder geplante grenzüberschreitende Projekte.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information