Interreg ornament
ArcheON
envira

AUFRUF

für Partnerbetriebe im Rahmen des ArcheON-Projekts

Der Tourismusverband Südburgenland und die Savaria Turizmus Nonprofit GmbH entwickeln im Rahmen des im Programm Interreg V-A Österreich-Ungarn durchgeführten Projekts ArcheON (ATHU121) im ein mehrtägiges grenzüberschreitendes archäologisches Tourismusangebot.

 

Im Projekt ArcheON wurden in den Jahren 2020 und 2021 an insgesamt sechs Stätten im Südburgenland (Schandorf, Hannersdorf, Weiden bei Rechnitz) und in der Umgebung der Komitat Vas (Sé, Dozmat, Szombathely [Ruinengarten]) archäologische Ausgrabungen durchgeführt. Die Ergebnisse der Grabungen werden im Rahmen einer Wanderausstellung im Burgenland und im Komitat Vas präsentiert. An den Grabungsstätten sind Informationsstellen eingerichtet, die über Grabungsarbeiten und archäologische Angebote in der gemeinsamen Region informieren. Im Rahmen des Projektes werden außerdem eine gemeinsame archäologische Schatzkarte & Reiseführer und eine dazugehörige Guide-APP erstellt. Auf Basis der Ergebnisse werden mehrtägige (inkl. ca. 5-6 eintägiger thematischer Wahlprogrammangebot) Verpflegungs- und Übernachtungstipps zusammengestellt.

Die Tourismuspartner des Projektes suchen engagierte Partneranbieter im Bereich Beherbergung und Gastronomie zur Entwicklung und Vermarktung des grenzüberschreitenden archäologischen Angebots. Das geplante Programmpaket umfasst etwa 8 Partneranbieter auf ungarischer und 8 auf österreichischer Seite.

 

Wichtige Aspekte bei der Anmeldung der Partnerbetriebe, Auswahlverfahren:

- Anmeldungszeit des Partnerbetriebs (Reihenfolge),

- der Partnerbetrieb akzeptiert und unterstützt die tourismusbezogenen Ziele des Projektes ArcheON

- der Partnerbetrieb befindet sich in unmittelbarer Nähe der Ausgrabungsstätte,

- der Partnerbetrieb ist ganzjährig geöffnet,

- der Partnerbetrieb ist gut zu Fuß und mit dem Fahrrad erreichbar,

- der Partnerbetrieb mit einer Anmeldung stimmt unwiderruflich der Nutzung Ihrer Daten für die Zwecke des Projektes, und der Anführung als Partnerbetrieb im Erlebnispaket zu,

- der Partnerbetrieb nimmt bei einer Anmeldung zur Kenntnis an, dass die Tatsache seiner/ihrer Anmeldung keine automatische Auswahl darstellt.

- der Partnerbetrieb bringt die im Rahmen des ArcheON-Projekts erstellten Marketingmaterialien nach Möglichkeit an schichtbaren Stellen in dem Gebäude an (z. B. Projektflyer)

 

Melden Sie sich bis zum 20. Mai 2022 per E-Mail oder persönlich bei dem österreichischen touristischen Partner an:

Tourismusverband Südburgenland (Hauptplatz 7., 7540 Güssing; popofsits@burgenland.info)

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information