Interreg ornament
ConnReg AT-HU
institution
Interreg ornament

ConnReg AT-HU: Eine Roadshow mit drei Stationen in der westtransdanubischen Region

28-04-2019

Im Rahmen des ConnReg AT-HU Projektes wurde in der österreichisch-ungarischen Grenzregion eine Multi-Station Roadshow mit dem Titel „Európa helyben / EuropavorOrt organisiert, um die lokale Bevölkerung ansprechen und erreichen, um die EU-Projektthemen  präsentieren mit Betonung den relevanten Botschaften an die Bevölkerung, und um die Europäische Union- insbesonders grenzüberschreitende Themen und Aktivitäten vorstellen zu können.

Die Im Rahmen des Projektes implementierte Roadshow war eine Reihe von so genannten Outdoor-Events die im Zusammenhang mit Messen mit hohen Besucheranzahl, Festen oder anderen Outdoor-Events durchgeführt wurden. Ihr Ziel war einerseits die Sensibilisierung, anderseits die Ansichten, Herausforderungen und Bedürfnisse der lokalen Bevölkerung in die künftige österreichisch-ungarische grenzüberschreitende Zusammenarbeit einzubeziehen.

Die Roadshow wurde an drei Stationen auf ungarischer Seite in Verbindung mit den am 28. April 2019 in Szombathely organisierte Herényi-Blumenstraße, am 30. April 2019 in Zalaegerszeg organisierte Pálinka und Mangalica Picknick und am 1. Mai 2019 in Nagycenk organisierte Schmalspurbahn Eröffnung präsentiert.

An den einzelnen Stationen wurden die Ergebnisse die im Rahmen der österreichisch-ungarischen Zusammenarbeit durchgeführten Projekte in Bereichen Verkehr, Bildung, Tourismus usw. vorgestellt. Anderseits wurde eine öffentliche Befragung unter den Bevölkerung durchgeführt, wobei wir die Meinung von 150 Besuchern in der Hinsicht der österreichisch-ungarischen grenzüberschreitenden Zusammenarbeit kennen lernen könnten.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information