Interreg ornament
IMPROVE!
buildings
Interreg ornament

DIGICALL-FRISTVERLÄNGERUNG

02-03-2021

DIGICALL

“Wir helfen bei der Implementierung digitaler Lösungen”

 

 

ZWECK UND ZIEL DER AUSSCHREIBUNG

Ziel der Ausschreibung ist es, innovative Lösungen für KMUs zu realisieren. Dies soll mittels eines überregionalen Dienstleistungspakets getestet werden, welches kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) sowie Start-ups bei der Anwendung digitaler Lösungen unterstützt und damit beim digitalen Wandel in der grenzüberschreitenden Region mitwirkt.

Ein weiteres Ziel der Ausschreibung ist es, die Möglichkeiten der Digitalisierung in konkreten Umsetzungen für KMUs und Start-ups in Pilotprojekten umzusetzen und dabei auf das gesamte Angebot des ATHU DIH-Netzwerks zurückzugreifen.

 

GEGENSTAND DER AUSSCHREIBUNG

Gegenstand der Ausschreibung ist die Bereitstellung von kostenlosen Dienstleistungen für Pilotprojekte, welche von ungarischen und österreichischen KMUs und Start-ups in enger Zusammenarbeit mit dem/den IMPROVE!-Projektpartner(n) als Lösungsanbieter durchgeführt werden.

Betrachtet werden dabei Projekte, welche in mindestens einer der folgenden Bereiche fallen:

 
PRODUKTION
 
TECHNIK
 
SOFTWARE
 
KI/MASCHINELLES LERNEN
 
ELEKTRONIK
 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

  • Mittels einer kurzen Beschreibung muss der Antragsteller die benötigten digitalen Dienstleistungen definieren.

  • ANTRAGSTELLER können nur Kleinst-, kleine oder mittlere Unternehmen und Start-ups sein, die als juristische oder natürliche Person organisiert sind, die im Programmgebiet (Győr-Moson-Sopron, Vas und Zala in Ungarn und Nord-, Mittel- und Südburgenland, Wien, Wiener Umland-Südteil, Niederösterreich Süd, Graz und Oststeiermark in Österreich) eine wirtschaftliche Tätigkeit ausüben und als Unternehmen oder Einzelunternehmer mit einer Geschäftsadresse in Ungarn oder Österreich organisiert sind.

  • Der Antragsteller ist nicht kapitalmäßig oder in sonstiger Weise eigentums- oder managementmäßig mit den Anbietern der Ausschreibung verbunden (siehe Kapitel 10 im IMPROVE! DIGICALL-Dokument).

  • Der Antragsteller/Die Antragstellerin kann sich nur mit einer einzigen Bewerbung auf die offene Ausschreibung bewerben. Bei mehreren Bewerbungen desselben Bewerbers wird nur die zuerst eingegangene Bewerbung berücksichtigt, während die anderen ausgeschlossen werden.

  • Das Pilotprojekt muss mit dem Zweck und Gegenstand der Ausschreibung übereinstimmen.

 

NOTWENDIGE SCHRITTE FÜR DIE IMPLEMENTIERUNG

(Eingereichte Formulare sind in deutscher, ungarischer oder englischer Sprache auszufüllen)

  • Die Bewerbung muss elektronisch an info@pbn.hu  mittels der zur Verfügung gestellten Formulare eingereicht werden UND der regionale Ansprechpartner (siehe unten) muss in Kopie gesetzt werden.(Antragsformular, Erklärung des Antragstellers, De-minimis-Erklärung)

  • Bitte verwenden Sie den folgenden Wortlaut in der Betreffzeile Ihrer Bewerbungs-E-Mail:

Auf Ungarisch: IMPROVE!_Jelentkezés pilot projektre

Auf Deutsch: IMPROVE!_ Bewerbung für Pilotprojekt

Auf English: IMPROVE!_Application for pilot project

 

REGIONALE ANSPRECHPARTNER

 

 

FRISTEN DER AUSSCHREIBUNG

START DATUM: 25 Jänner 2021 
END DATUM: 30. April 2021 (bis 16:00 Uhr)

Einreichfrist der Bewerbung: 30.04.2021 bis 16:00 Uhr
Bekanntgabe der Gewinner und Vertragsabschlüsse: 31.05.2021
Start des Pilotprojekts: 01.06.2021
Ende des Pilotprojekts und Frist für die Abgabe des Berichts: 31.03.2022

 

INFORMATIONEN ZUR FINANZIERUNG

Dienstleistungen, die im Rahmen dieser Ausschreibung vergeben werden, werden von den IMPROVE!-Partnern auf der Grundlage der Kooperationsvereinbarung kostenlos erbracht. Die unterstützten Dienstleistungen sind nicht erstattungsfähig und zählen als De-minimis-Beihilfe.

Weitere Informationen zur Finanzierung finden Sie im IMPROVE! DIGICALL-Dokument.

 

WICHTIGE DOKUMENT

DIGICALL

BEWERBUNGSFORMULARE

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information