Interreg ornament
CEPI
institution

Projekt Inhalt

Sichere und qualitativ hochwertige Geflügelprodukte und die Reduktion von Zoonosen sind gemeinsame Ziele in Österreich und Ungarn. In beiden Ländern geht es um Tierschutz, die Reduktion von Emissionen und die Fütterung von Geflügel ohne gentechnisch veränderte Organismen (GMO). Um diese Anforderungen zu erfüllen, sind Geflügelgesundheit und –ernährung von besonderer Bedeutung.

Die Geflügelklinik der Vetmeduni in Wien und die Georgikon Fakultät der Pannonischen Universität sind anerkannte Einrichtungen in den vorab genannten Bereichen. Das Kooperationsprojekt beinhaltet gemeinsame Forschung, Beratungs- und Lehrtätigkeit und kombiniert die unterschiedlichen aber synergistischen wissenschaftlichen Profile und Infrastruktur. Die gemeinsame Abhandlung von Gesundheits- und Ernährungsaspekten der Geflügelproduktion birgt einen beispiellosen Ansatz, um Anforderungen der Region und darüberhinaus zu addressieren.

 

 

Die Einbindung der nationalen Geflügelorganisationen beider Länder als strategische Partner, um Probleme in der Region aufzuzeigen und Ergebnisse der Forschung und Beratung zu verbreiten, ist ein wesentlicher Gesichtspunkt im Projekt.

Projektergebnisse beinhalten die Verbreiterung der Wissensbasis von Studierenden, gemeinsame Veröffentlichungen für die Wissensgesellschaft, für Geflügel- und Futterproduzenten und Konsumenten sowie die Intensivierung von Kontakten der Geflügelsektoren beider Länder, um Erfolge und Probleme gemeinsam zu berabeiten. Letztlich bilden die verschiedenen öffentlichen und interkulturellen Veranstaltungen die Grundlage, um langfristig Kontakte zwischen den TeilnehmerInnen beider Seiten der Grenze zu etablieren.

Langfristig bildet das vorliegende Projekt die Grundlage, um neue gemeinsame Projekte in der Geflügelproduktion zu initiieren. Ein besseres Verständis der Geflügelgesundheit und –ernährung wird die nachhaltige Nutzung landwirtschaftlicher Ressourcen stärken und die Lebensbedingungen in der Region verbessern.


Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information