Interreg ornament
HEAL NOW
institution

Projekt Inhalt

Hauptziel dieses Projektes ist es, eine nachhaltige und vor allem langfristige Gesundheitskooperation im österreichisch-ungarischen Grenzraum aufzubauen, mit dessen Hilfe die Gesundheitsversorgung im Grenzraum für die Bürgerinnen und Bürger verbessert werden kann. In diesem ersten, bis September 2022 dauernden, Projekt sollen die Grundlagen für eine längerfristige Zusammenarbeit dieser beiden Staaten im Gesundheitssektor gelegt werden um zukünftig einen echten Mehrwert für die Bevölkerung bieten zu können.

 

Projektziele und Meilensteine:

  • Erhebung des gesundheitsrelevanten Ist-Standes in der Grenzregion und Ausarbeitung einer Kooperationsagenda 2030, welche kurz-, mittel- und langfristige Zielsetzungen beinhaltet
  • Umsetzung eines Pilotprojektes zum Aufbau einer ersten grenzüberschreitenden Krankenhauskooperation im Fachbereich der digitalen Pathologie zwischen dem österreichischen Landesklinikum Wr. Neustadt und dem ungarischen Krankenhaus in Sopron
  • Initiierung eines Vorschlags für einen gemeinsamen Rettungsvertrag zwischen Österreich und Ungarn, um die Notfallversorgung in der Grenzregion zu verbessern.
     

Laufzeit: 2020 - 2022

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information